Die Liebe Christi drängt uns – wir helfen der notleidenden Kirche

Danke!

Lieber Freund und Wohltäter von Kirche in Not!
Verehrte Freundin und Wohltäterin von Kirche in Not!

Das Internationale Sekretariat von Kirche in Not (Aid to the Church in Need) dankt Ihnen aufrichtig für diese konkrete Geste der Solidarität mit der verfolgten und leidenden Kirche. Wir versichern Ihnen, dass Ihre großzügige Gabe umgehend dort verwendet wird, wo die Not und das Leiden am größten sind und wo die menschlichen Herzen besonders aufnahmebereit sind, die Frohe Botschaft der Erlösung in Christus zu empfangen..

Leider sind wir nicht in der Lage, von unserem Internationalen Sekretariat aus uns um die Wohltäter persönlich zu kümmern. Aber Sie können sich über unsere Arbeit auf dem Laufenden halten, indem Sie unsere Zweimonatsschrift, das  ECHO DER LIEBE, abonnieren oder indem Sie regelmäßig die Website eines unserer  Nationalen Sekretariate besuchen.

Die leidende Kirche, der wir dank Ihres Verständnisses und Ihrer Großherzigkeit beistehen können, gedenkt in ihren Gebeten Ihrer als eines Mitglieds unserer Familie der Wohltäter. In der heiligen Liturgie, die wir in unserem Internationalen Sekretariat in Königstein für das Wohl unserer Wohltäter und Projektpartner feiern, gedenken wir Ihrer Anliegen.

Mit Ihnen vereinen wir uns im Gebet zu Gott Vater, der uns erschaffen hat, zu Gott Sohn, der uns erlöst hat und zum Heiligen Geist, der uns heiligt.

Möge die Allerheiligste Mutter Gottes Sie vor allem Unheil bewahren.